Randonnée Parcours recommandé

Extratour Boxbachpfad

· 13 reviews · Randonnée · Lahn-Dill-Bergland
Ce contenu est proposé par
Das Lahntal Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Naturpark Lahn-Dill-Bergland, Naturpark Lahn-Dill-Bergland
  • / Sitzgruppe
    Photo: Naturpark Lahn-Dill-Bergland, Das Lahntal
  • / Aussicht in Gladenbachtal
    Photo: Naturpark Lahn-Dill-Bergland, Das Lahntal
  • / Silbersee
    Photo: Naturpark Lahn-Dill-Bergland, Das Lahntal
  • / Wegeportal Extratour "Boxbachpfad"
    Photo: Naturpark Lahn-Dill-Bergland, Das Lahntal
  • /
    Photo: Siegbert Werner, Das Lahntal
m 600 500 400 300 16 14 12 10 8 6 4 2 km Waldhotel Gille, Wiesenbach Sportlerklause Silbersee

Obwohl es auf dieser Extratour einige Höhenmeter zu überwinden gilt, lädt der Boxbachpfad vor allem dazu ein, Schritt für Schritt den Alltag zu vergessen und das Wandern im Naturpark Lahn-Dill-Bergland als ein Erlebnis des stillen Genießens ganz neu zu entdecken.

Moyen
Distance 16,2 km
4:46 h.
446 m
443 m
578 m
332 m

Obwohl es auf dieser Extratour einige Höhenmeter zu überwinden gilt, lädt der Boxbachpfad vor allem dazu ein, Schritt für Schritt den Alltag zu vergessen und das Wandern im Naturpark Lahn-Dill-Bergland als ein Erlebnis des stillen Genießens ganz neu zu entdecken.
Wer die herrlichen Aussichten genießen will, sollte die Tour entgegen dem Uhrzeigersinn angehen.  Zwar geht es gleich ordentlich bergauf, aber die Ausblicke belohnen die Mühe. Kammlagen von fast 600m über dem Meeresspiegel durch stille Waldpassagen erwarten uns vor dem Ortsdurchgang Hesselbach. Vor der Umrundung des Hommerichskopfs erreichen Sie die aussichtsreiche Hochebene von Hesselbach mit sehr schönen Heidebeständen.
Danach liegt als Höhepunkt des abwechslungsreichen Weges der idyllisch gelegene Diabassee „Silbersee" mit steilen Felswänden und grün schimmernder Wasserfläche vor Ihnen. Dass Sie dann noch eine ehemalige Kupfererzgrube „links liegen lassen" zeugt von der Attraktivität der Tour. Das idyllische Boxbachtal ist dann genau der richtige Ort, um nach tollen Eindrücken die Seele baumeln zu lassen. Gleich zweimal quert die Tour die Landesgrenze zwischen Hessen und Nordrhein-Westfalen.

Mehrere Einkehrmöglichkeiten laden unterwegs zu einer geselligen Rast mit Brotzeit ein.

Image de profil de Naturpark Lahn-Dill-Bergland
Auteur
Naturpark Lahn-Dill-Bergland 
Mise à jour: 09.09.2021
"Chemin premium selon ""Deutsches Wandersiegel"""
Difficulté
Moyen
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
578 m
Point le plus bas
332 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Conseils et recommandations supplémentaires

www.lahn-dill-bergland.de

kostenlose Wander-Übersichtskarte erhältlich

Alle Angaben ohne Gewähr.

Départ

Parkplatz am Ortsausgang Wiesenbach (338 m)
Coordonnées:
DD
50.897930, 8.421994
DMS
50°53'52.5"N 8°25'19.2"E
UTM
32U 459352 5638633
w3w 
///entretenir.hydromètre.postface

Arrivée

Parkplatz am Ortsausgang Wiesenbach

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

Haltestellen: Wiesenbach Kleingladenbacher Weg, www.rmv.de

Par la route

Von der B 253 von richtung Biedenkopf aus kommend rechts in die Boxbachstrasse einbiegen. Der Straße ca. 2 km folgen. Wanderportal steht auf der rechten Seite.

UTM-Koordinaten: 32U 459258 / 5638533
GPS-Koordinaten: 50°53'49.3'' , 08°25'14.4''

Se garer

Parkplätze stehen direkt am Wanderportal zur Verfügung.

Coordonnées

DD
50.897930, 8.421994
DMS
50°53'52.5"N 8°25'19.2"E
UTM
32U 459352 5638633
w3w 
///entretenir.hydromètre.postface
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de cartes de l'auteur

Wanderkarten-Leporello Lahn-Dill-Bergland-Pfad mit 19 Extratouren, (1:25.000), PublicPress-Verlag, ISBN 978-389920-583-1, 8,95 €. Freizeitkarten Lahn-Dill und Marburger Land mit Wander- und Radwegen, (1:50.000) HVBG, ISBN 978-3-89446-288-8 (Lahn-Dill), ISBN 978-3-89446-290-1 (Marburger Land), je 9,50 €. Kompass Wandern - Rad - Langlauf, WK 847, Westerwald, Sieg, Naturpark Lahn-Dill-Bergland, (1:50.000), ISBN: 978-3-85026-358-0, ISBN-10: 3-85026-358-4, 10,00 € 2 Karten im Set im Maßstab 1:50 000, Karte auf Vorder- und Rückseite, Mit Naturführer Wiesenblumen

S'équiper

Festes Schuhwerk und Rucksackverpflegung mit einer kleinen Mülltüte dazu wird empfohlen.

Équipement de base pour la marche et la randonnée

  • Chaussures de randonnée robustes, confortables et imperméables
  • Couches de vêtements contre l'humidité
  • Chaussettes de randonnée
  • Sac à dos (avec protection pour la pluie)
  • Protection contre le soleil, la pluie et le vent (chapeau, crème solaire, vestes et pantalons imperméables, coupe-vents)
  • Lunettes de soleil
  • Bâtons de randonnée
  • Beaucoup d'eau potable et de collations
  • Trousse de premiers secours
  • Kit Blister
  • Sac de bivouac ou de survie
  • Couverture de survie
  • Lampe frontale
  • Couteau de poche
  • Sifflet
  • Téléphone portable
  • Argent liquide
  • Équipement de navigation : carte et boussole
  • Détails des personnes à contacter en cas d'urgence
  • Pièce d'identité
  • Ces listes d'équipement ne sont pas exhaustives et servent uniquement de suggestion pour cette activité.
  • Pour votre sécurité, nous vous invitons à lire attentivement les instructions d'utilisation et d'entretien de votre équipement.
  • Veuillez vous assurer que l'équipement dont vous disposez est conforme à la réglementation en vigueur.

Questions / réponses

Question de Klaus Gröger · 20.03.2021 · Communauté
Das Bild sagt "gesperrt". Stimmt das?
Afficher plus
Réponse de Volker Glanz · 20.03.2021 · Communauté
Hallo, mir ist nichts bekannt.
2 more replies

Commentaires

4,1
(13)
Simone Weber 
07.08.2021 · Communauté
Ich bin heute die Tour entgegen dem Uhrzeigersinn gelaufen. Allgegenwärtig ist hier das Waldsterben. Die toten Tannenbäumen werden zur Zeit abgeholzt, was trostlose Landschaften hervorbringt. Um den ganzen etwas Positives abzugewinnen, entstehen so wenigstens wunderbare Fernblicke. Fürs Waldsterben kann natürlich der Weg nichts, der wirklich eine wunderbare Tagestour ermöglicht. Eventuell könnte man die Wegführung so ändern, dass man nicht direkt unter den Windenergierädern vorbeiläuft. Die Geräusche sind nicht sehr vertrauenserweckend. Sie begleiten einem weithin fast die ganze Strecke. Von daher ist das Erlebnis des stillen Genießens relativ. Nichtsdestotrotz ein sehr schöner Weg, der immer wieder schöne Rastplätze bietet, die zum Picknick einladen. Auch die Wanderbuchstation ist eine nette Idee. Die Gasthöfe hatten fast alle - evtl. noch coronabedingt - geschlossen.
Afficher plus
Quand avez-vous réalisé ce parcours ? 07.08.2021
Lars Braun
09.01.2021 · Communauté
Warum in die Ferne schweifen wenn so tolle Strecken vor der Haustür liegen? Tolle Tour bei geschlossener Schneedecke Ich habe die Tour am Freitag den 08.01.2021 im Schnee gemacht, anfänglich bei Sonnenschein später leider bei etwas bedeckten Himmel. Ein echter Traum mit spektakulären Aussichtenund aus meiner Sicht die wahrscheinlich schönste Extratour. Ich bin die Strecke wie empfohlen gegen den Uhrzeigersinn gelaufen, die ersten beiden Kilometer waren recht steil aber es hat sich gelohnt! Also und vor allem auch bei Schnee sehr zu empfehlen. Leider ist die Beschilderung nicht ganz so optimal, kann aber auch am Schnee gelegen haben. Ich freue mich die Tour wieder zu laufen wenn auch die Einkehr Möglichkeiten wieder offen sind!
Afficher plus
Quand avez-vous réalisé ce parcours ? 08.01.2021
Afficher tous les commentaires

Photos de la communauté

+ 14

Commentaires
Difficulté
Moyen
Distance
16,2 km
Durée
4:46 h.
Dénivelé positif
446 m
Dénivelé négatif
443 m
Point le plus élevé
578 m
Point le plus bas
332 m
Itinéraire en boucle Point(s) de vue Point(s) de restauration Intérêt géologique Intérêt - flore Intérêt - faune

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
Distance  km
Durée : H
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser