Remarque

Mit Bus und Bahn im Lahntal unterwegs

Remarque · Lahntal
LogoLahntal Tourismus Verband e. V.
Ce contenu est proposé par
Lahntal Tourismus Verband e. V.  Partenaire certifié  Explorers Choice 

Die ÖPNV-Anbindung im Lahntal ist exzellent. Vom quellnächsten Bahnhof Feudingen bis zur Mündung der Lahn in Niederlahnstein am Rhein begleiten Bahnstrecken den Fluss. Eine zweite Bahnstrecke zweigt in Wetzlar, ab die Dill entlang in Richtung Siegen. Auf fast allen Schienenstrecken können Sie Ihr Fahrrad bequem mitnehmen. Hier zeigen wir Ihnen, wie sie ohne eigenes Auto zur Lahnquelle kommen, auch mit Rad oder Hund.

---

Tickets und Fahrpläne

Ausführliche und tagesaktuelle Informationen rund eine Reise mit Bus und Bahn sowie zu den Fahrkarten finden Sie unter www.bahn.de. Nachdem die gesuchten Verbindungen aufgelistet sind, finden Sie in der Detaildarstellung zahlreiche weitere Informationen zu den einzelnen Fahrten. Unter anderem Bahnhofspläne oder Kartendarstellungen.

Wer besonders kostengünstig anreisen möchte, kann zum Beispiel das „Quer-durchs-Land-Ticket“ nutzen. Hiermit können 1 bis 5 Personen einen Tag lang im Nahverkehr quer durch ganz Deutschland reisen. Dies kostet für die 1. Person 42,- € und für die 2. bis 5. Person je 7,- €. (Stand: 01.07.2021)

Innerhalb des Lahntals bieten sich außerdem die Ländertickets „Schöner Tag Ticket NRW“, „Hessenticket“ und „Rheinland-Pfalz-Ticket“ an, mit denen jeweils bis zu 5 Personen einen Tag im kompletten Nahverkehr des jeweiligen Bundeslandes fahren können. (Stand: 01.07.2021)

---

Fahrplan-Änderungen und Schienenersatzverkehr

Wir haben Ihnen hier alle Informationen zu den Bahn-Baustellen im Lahntal hinterlegt.

 ---

Ein Hinweis zu den Umsteigebahnhöfen für Reisende mit Fahrrad:

In Feudingen, dem quellnächsten Haltepunkt, liegt der Bahnsteig direkt am Bahnhofsvorplatz.

In Marburg Hbf und auch in Gießen Hbf gibt es an den Bahnsteigen Aufzüge, die auch für Farräder geeignet sind. Wer in Gießen die Unterführung nutzt, kommt mit dem Aufzug am Gleis 11 stufenfrei zum Ausgang.

In Wetzlar gibt es eine bequeme Rampe zur Unterführung und Aufzüge zu den Bahnsteigen, die auch für Fahrräder geeignet sind.

Alle Bahnsteige in Limburg (Lahn) sind stufenlos über eine bequeme Rampe zu erreichen. Diese beginnt am Nord-Ost-Ende der Bahnsteige bzw. neben dem Bahnhofsgebäude auf dem Bahnhofsvorplatz.

In Balduinstein und Laurenburg (Umgehung des Steilstücks) sowie in Niederlahnstein und Koblenz Hbf ist der stufenlose Zugang zu den Bahnsteigen gewährleistet.

Alles zur Ausstattung der Bahnhöfe, zum Beispiel Angaben zu den verschiedenen Aspekten der Barrierefreiheit, zu Parkplätzen oder zu Serviceangeboten im Bahnhof finden Sie unter www.bahnhof.de

Valable aujourd'hui 13.12.2020 – 11.12.2021
  • Auf der Wolfsley und im Tal fährt die Lahntalbahn Photo: Dominik Ketz, © Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • Gut getaktet ist man im Lahntal komfortabel mit der Bahn unterwegs Photo: Dominik Ketz, © Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • Komfortabel mit Rad und Zug im Lahntal unterwegs Photo: Dominik Ketz, © Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
Image de profil de LTV-Gästeservice
Auteur
LTV-Gästeservice
Mise à jour: 04.08.2021

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté