Hiking Trail recommended route

Baedeckers Felsenweg

· 2 reviews · Hiking Trail · Lahntal
Responsible for this content
Lahntal Tourismus Verband e. V. Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Ulf Klimke, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • /
    Photo: Dominik Ketz, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • /
    Photo: Dominik Ketz, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • /
    Photo: Dominik Ketz, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • /
    Photo: Dominik Ketz, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • /
    Photo: Dominik Ketz, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • /
    Photo: Dominik Ketz, Lahntal Tourismus Verband e. V.
m 250 200 150 100 50 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Hier ist der Name Programm: Immer entlang der berühmten Bäderlei bieten Felsvorsprünge die wohl schönste Sicht auf das Kaiserbad mit seinen Sehenswürdigkeiten.
moderate
Distance 3.3 km
2:20 h
227 m
227 m
Hier ist der Name Programm: Immer entlang der berühmten Bäderlei bieten Felsvorsprünge die wohl schönste Sicht auf das Kaiserbad mit seinen Sehenswürdigkeiten. Der wildromantische Felsenpfad wurde schon 1846 von Baedecker als einzigartige Möglichkeit die Bad Emser Landschaft zu entdecken gepriesen. Über die Emser Bäderlei geht es entweder schnurstracks zum Concordiaturm mit einem der besten Blicke über Bad Ems, oder man biegt an den Weggabelungen ab und findet dort das Mooshüttchen, nach wie vor ein Treffpunkt für Verliebte. Weiterhin gibt es noch die sagenumwobenen Heinzelmannshöhlen zu bestaunen, ein geomorphologisches Naturphänomen

Author’s recommendation

Einkehrmöglichkeiten:

 Café-Restaurant Bismarck`s, Taunusallee 13, Tel. 02603-508282, www.bismarcks.de  kein Ruhetag

Profile picture of Ulf Klimke
Author
Ulf Klimke
Update: July 16, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
260 m
Lowest point
76 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips and hints

Touristik Bad Ems-Nassau e.V.

Tel: 02603-94150 oder 02604-95250

info@badems-nassau.info

www.badems-nassau.info 

 

Öffnungszeiten Touristinformationen:

https://www.badems-nassau.info/service-kontakt/tourist-informationen 

Alle Wandertouren in der Region:

https://www.badems-nassau.info/wandern-rad-wasser/wandern/alle-wandertouren

Download/Bestellung Pocketguides und Wanderkarten:

https://www.badems-nassau.info/unterkuenfte/prospekte

Start

Hauptbahnhof Bad Ems (83 m)
Coordinates:
DD
50.328088, 7.728682
DMS
50°19'41.1"N 7°43'43.3"E
UTM
32U 409511 5575882
w3w 
///keepers.factors.omnivore

Destination

Hauptbahnhof Bad Ems

Turn-by-turn directions

Sehenswürdigkeiten/Ausblicke:

Heinzelmannshöhlen, Moshütte, Concordiaturm (begehbarer Aussichtsturm)

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit dem Zug nach Bad Ems Hbf

Getting there

Mit dem PKW von Koblenz über die B260

Parking

Parkplatz am Hbf (kostenlos)

Coordinates

DD
50.328088, 7.728682
DMS
50°19'41.1"N 7°43'43.3"E
UTM
32U 409511 5575882
w3w 
///keepers.factors.omnivore
Arrival by train, car, foot or bike

Questions and answers

Question from Werner Ruscheinsky · March 15, 2020 · Community
Wo befindet sich der Einstieg zu diesem Wanderweg ?
Show more
Answered by Ulf Klimke · March 21, 2020 · Lahntal Tourismus Verband e. V.
Hallo, Start und Ziel sind am Hauptbahnhof. Dort dem blauen Quellensymbol auf weißem Grund folgen.

Rating

3.0
(2)
Rene A.
April 10, 2021 · Community
Die kurze Tour beginnt am Bahnhof in Bad Ems ( kostenpflichtig ) . Dort stehen leider nicht sehr viele Parkplätze zur Verfügung. Aber im Ort findet man durchaus freie Parkplätze. Das Wegelogo ist eine blaue Quelle auf weißem Grund. Sich den Weg vorher runterzuladen, erwies sich als sinnvoll, denn bei der Fülle an Quellenlogos muss man doch sehr aufpassen, dass man nicht dem verkehrten Weg folgt. Der Weg führt zuerst über die Treppen des Parkhauses auf schöne schmale felsige Pfade, die sich stetig nach oben winden, bis zum Concordiaturm. Dort kann man tolle Aussichten auf Bad Ems genießen. Ab dem Turm geht es nur noch bergab und gegen Ende der Tour schlendert man noch einige Meter an der Lahn entlang, bevor man zurück zum Bahnhof gelangt. Eine kurzweilige, an sich schöne Tour. Leider doch ziemlich vermüllt an manchen Stellen. Manche Menschen sind einfach nicht in der Lage ihren Müll auch wieder mit zunehmen ...sehr schade
Show more
When did you do this route? April 10, 2021
Photo: Rene A., Community
Photo: Rene A., Community
Photo: Rene A., Community
Photo: Rene A., Community
Photo: Rene A., Community
Photo: Rene A., Community
Photo: Rene A., Community
Photo: Rene A., Community
Photo: Rene A., Community
Photo: Rene A., Community
Photo: Rene A., Community
Photo: Rene A., Community
Photo: Rene A., Community
Photo: Rene A., Community
Photo: Rene A., Community
Photo: Rene A., Community
LEA WOKÖCK
July 12, 2020 · Community
When did you do this route? July 04, 2020
Photo: LEA WOKÖCK, Community
Photo: LEA WOKÖCK, Community
Photo: LEA WOKÖCK, Community
Photo: LEA WOKÖCK, Community
Photo: LEA WOKÖCK, Community
Photo: LEA WOKÖCK, Community
Photo: LEA WOKÖCK, Community
Photo: LEA WOKÖCK, Community

Photos from others

+ 20

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
3.3 km
Duration
2:20 h
Ascent
227 m
Descent
227 m
Circular route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view