Canoe recommended route

Kanu-Fluss Lahn

Canoe · Lahntal · open
Responsible for this content
Lahntal Tourismus Verband e. V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Kanu-Fluss Lahn
    / Kanu-Fluss Lahn
    Photo: Lahntal Tourismus Verband e. V., Dominik Ketz
  • / Kanu-Fluss Lahn Weilburg
    Photo: Lahntal Tourismus Verband e. V., Dominik Ketz
  • / Kanu-Fluss Lahn König Konradfelsen
    Photo: Lahntal Tourismus Verband e. V., Dominik Ketz
m 150 100 50 160 140 120 100 80 60 40 20 km 8) Lahnau - Dorlar 36) Laurenburg - Brücke 32) Limburg - Dietkirchen 34) Limburg - 1.Wehr 1) Weimar - Roth 31) Runkel - Dehrn 37) Obernhof - Brücke 38) Nassau
Die Lahn zählt auf ihren rund 160 Kilometer Paddelstrecke zu einem der schönsten Kanu-Flüsse mitten in Deutschland.
open
moderate
Distance 160.8 km
23:06 h
0 m
105 m

Die erste Einstiegsstelle für Wasserwanderer befindet sich südlich von Marburg im Weimarer Ortsteil Roth. Ab hier lässt sich die Lahn auf ca. 160 Flusskilometern entdecken – fernab von Ballungsräumen, zugleich jedoch nur rund eine Stunde von Frankfurt und Köln entfernt.

Im Herbst und Winter - vom 21. September bis zum 30. April jeden Jahres -  verschiebt sich der erste Startpunkt einer Kanutour nach Lollar Odenhausen. Die Einschränkung dient dem besonderen Schutz seltener Vogelarten, die zum Glück hier noch leben. Zwischen Weimar-Roth und Lollar-Odenhausen durchfließt die Lahn nämlich das europäische Vogelschutzgebiet „Lahntal zwischen Marburg und Gießen“.

Die Lahn fasziniert mit einer wechselvollen Naturlandschaft: Die Weite und lieblichen Auen des mittleren Lahntals gehen weiter südlich in steilere Hänge über. Ab Diez hat sich der Fluss tief in die Landschaft eingeschnitten und bietet ein wildromantisches Erlebnis. Ihre leichten Stromschnellen und vielen Schleusen, die bis Runkel per Hand zu bedienen sind, bieten sowohl ungeübten Paddlern als auch erfahrenen Kanuten erlebnis- und variantenreiches Flussvergnügen. Der Schiffstunnel in Weilburg ist einzigartig.

Author’s recommendation

Zum Verstauen von Ersatzkleidung und Wertgegenständen empfehlen sich wasserdichte Tonnen oder Seesäcke, die Ihnen von den Reiseveranstaltern zur Verfügung gestellt werden. Verstauen Sie elektronische Geräte nur in wasserdichten Behältnissen!
Profile picture of LTV-Gästeservice
Author
LTV-Gästeservice
Update: September 27, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Weimar-Roth, 167 m
Lowest point
Lahnmündung in Lahnstein, 62 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Bitte nehmen Sie jetzt in Corona-Zeiten Ihre Maske mit ins Kanu und achten Sie auf den 1,50 Meter-Abstand. Auch in den Schleusen oder im Schiffstunnel (Weilburg) gelten die Corona-Regeln. Setzen Sie bitte in der Schleuse Ihren Mund-Nasen-Schutz auf, sobald Sie nicht alleine sind und halten Sie mindestens 1,50 Meter Abstand zu anderen Kanus.

Achten Sie auch an den Ein- und Ausstiegsstellen darauf, die Corona-Abstände einzuhalten bzw. Ihre Maske zu tragen.

Die Lahn darf bei Hochwasser nicht befahren werden! Die aktuellen Lahn-Pegel finden Sie hier  und die Erläuterung dazu steht hier.

An dem Wasser Tourismus Deutschland-Siegel erkennen Sie zertifizierte Anbieter von Kanutouren und Kanuverleiher. Ausgezeichnet werden hiermit Betriebe, die für den Erhalt der Natur und Gewässerlandschaften einstehen und ihren Gästen sichere und professionelle Qualität anbieten. Die Betriebe arbeiten mit ausgebildetem Personal, haben eine umweltverträgliche Betriebsführung und optimieren für ihre Gäste ständig die Sicherheit und praktische Wegweiser. Diese Firmen stellen Ihnen auf jeden Fall Schwimmwesten kostenlos zur Verfügung, denn Sicherheit darf nichts kosten!

Tragen Sie Schwimmwesten immer, wenn Sie auf dem Wasser sind, und achten Sie darauf, dass kein Kind ohne Schwimmweste im Kanu sitzt.

Lassen Sie sich, wenn Sie mit einem Reiseveranstalter unterwegs sind, ausführlich in das Kanufahren einweisen. Bestehen Sie auf eine Flussbeschreibung, die Sie auf Ihrer Flussfahrt mitnehmen können. Die Flussbeschreibung sollte Auskunft zu allen Ein- und Ausstiegsstellen, Rast- und Übernachtungsplätzen sowie besonderen Naturräumen geben, die in einer Karte markiert sind. Außerdem sollten Sie in die Besonderheiten der Natur des jeweiligen Flusses eingewiesen werden. Sind Sie auf eigene Faust unterwegs, besorgen Sie sich Kartenmaterial, das diese notwendigen Informationen enthält. Über neueste Regelungen der Landschaftsschutzverordnungen informieren Sie die regionalen Tourismusorganisationen und die ortsansässigen Mitgliedsfirmen der Bundesvereinigung Kanutouristik e. V.

Für den Schiffstunnel Weilburg gelten Sicherheitsregeln, die wir hier für Sie zusammengestellt haben.
Besonders wirksam ist das Motto "Rücksicht macht Wege breit!"

Tips and hints

www.daslahntal.de/wasserwandern     www.facebook.com/daslahntal

Den kostenlosen Informationfyler "Wasserwandern" und weiter Infos gibt es unter www.daslahntal.de/prospekte zum Download und beim
Lahntal Tourismus Verband e. V.
Brückenstraße 2, 35576 Wetzlar
info@daslahntal.de
Tel. 06441-30998-0
Fax: 03212-1239508
www.daslahntal.dewww.daslahntal.de/wasserwandern

Die Öffnungs- und Schleusenzeiten der Schleusen von Limburg bis Lahnstein finden Sie hier im ELWIS der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung

Start

Weimar-Roth (167 m)
Coordinates:
DD
50.726624, 8.724195
DMS
50°43'35.8"N 8°43'27.1"E
UTM
32U 480533 5619461
w3w 
///redundancy.superstores.diminishing

Destination

Lahnstein

Turn-by-turn directions

Vom Wasser her schon von weitem sichtbare grüne Informationstafeln markieren die speziell für Wasserwanderer ausgewiesenen Ein- und Ausstiegsstellen oder Rastplätze.  Das Anlanden von Paddelbooten ist ausschließlich an diesen Stellen erlaubt. Beginn und Ende einer Bootstour sind nur an Ein- und Ausstiegsstellen möglich. Rastplätzen dürfen nur vom Wasser aus angefahren werden; es besteht keine Zufahrtsmöglichkeit mit dem Auto.

Alle ausgewiesenen Ein- und Ausstiegsstellen und Rastplätze entlang der Lahn mit der dort vorhandenen Infrastruktur finden Sie auf der Übersichtskarte.

Um ihre Schönheit zu bewahren, sind die Auenbereiche der Lahn zu großen Teilen als besonders wertvolle Naturbereiche unter Schutz gestellt. Durch rücksichtsvolles Verhalten können alle Kanuten dazu beitragen, dass diese Natur erhalten und für alle erlebbar bleibt.

Gleich zu Beginn der Paddelstrecke, zwischen Weimar-Roth und Lollar-Odenhausen, befinden Sie sich in einem Europäischen Vogelschutzgebiet. Um die seltenen Vögel zu schützen gelten diese, einfach zu befolgende Regeln.

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
50.726624, 8.724195
DMS
50°43'35.8"N 8°43'27.1"E
UTM
32U 480533 5619461
w3w 
///redundancy.superstores.diminishing
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Lahn - Kanu kompakt, mit topografischen Wasserwanderkarten" - Thomas Kettler Verlag ISBN 978-3-934014-27-5 - 9.95 €

Author’s map recommendations

Wasserwanderkarte: • "Gewässerkarte Lahn" - Maßstab 1:50.000 - Jübermann-Verlag ISBN 3-929540-09-6 • 5,00 €

Equipment

"Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung!“

Paddeln macht bei jedem Wetter Spaß. Schützen Sie sich bei kühler und feuchter Witterung durch eine wasser- und winddichte Jacke mit Kapuze. Bei Sonnenschein wird oft die Sonnenintensität unterschätzt, da es auf dem Wasser angenehm kühl scheint. Schützen Sie sich mit einer Kopfbedeckung gegen zu starke Sonneneinstrahlung. Schuhe müssen nicht schön sein, sondern vor allem fest sitzen. Am besten sind Schnür-, Sport- oder spezielle Paddlerschuhe.

Zum Verstauen von Ersatzkleidung und Wertgegenständen empfehlen sich wasserdichte Tonnen oder Seesäcke, die Ihnen von den Reiseveranstaltern zur Verfügung gestellt werden. Verstauen Sie Ihre elektronischen Geräte nur in wasserdichten Behältnissen!


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Status
open
Difficulty
moderate
Distance
160.8 km
Duration
23:06 h
Descent
105 m
Family-friendly Botanical highlights Linear route Flora and fauna

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view