Radtour Top

Aartalradweg

Radtour · Taunus · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lahntal Tourismus Verband e. V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aartalradweg, Burgruine Ardeck bei Holzheim
    / Aartalradweg, Burgruine Ardeck bei Holzheim
    Foto: Dominik Ketz/Tourist Information Diez, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • / Aar-Radweg bei Holzheim
    Foto: Eltje Jonassen, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • / Burg Ardeck, Holzheim
    Foto: Petra Rompel, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • / Rundkirche Oberneisen
    Foto: Dr. Gabriele Knoll, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • / Aar-Radweg im Talgrund bei Oberneisen
    Foto: Olaf Nitz, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • / Burgmauer Oberneisen
    Foto: Olaf Nitz, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • / Hof Tilia, Hahnstätten
    Foto: Dr. Gabriele Knoll, Lahntal Tourismus Verband e. V.
m 600 500 400 300 200 100 50 40 30 20 10 km Alte Wehrkirche Aral Tankstelle Segelflugplatz Justinusfelsen Ruine Adolfseck Kirche Papiermühle Denkmal Burg Ardeck
Der Aartalradweg schlängelt sich auf dem rheinland-pfälzischen Abschnitt von Diez bis Aarbergen-Michelbach durchs wiesen- und ackergesäumte Aartal in abwechslungsreicher Führung auf eigenen Wegen ohne Anstiege. Im hessischen Streckenabschnitt von Michelbach-Aarbergen bis Taunusstein-Orlen wird der Aartal-Radweg zu einer anspruchsvolleren Tour von insgesamt 55 km, auf denen man sich bei Hohenstein sportlich von 230 m NN auf eine Höhe von 400 m NN arbeiten muss - Tipp: mit E-Bikes gut zu meistern!
geöffnet
leicht
55,3 km
4:35 h
627 hm
278 hm

Autorentipp

Für die "kleine" oder "große" Rast gibt es viele Einkehrmöglichkeiten direkt am Radweg.
Profilbild von Daniel Schmidt, VG Aar-Einrich
Autor
Daniel Schmidt, VG Aar-Einrich
Aktualisierung: 12.04.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
457 m
Tiefster Punkt
108 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Golfgreen Aarbergen

Weitere Infos und Links

Verbandsgemeinde Aar-Einrich
Austraße 4
65623 Hahnstätten

Tel.: 06486 - 9179-141
Email: tourismus@vg-aar-einrich.de
Internet: www.lahn-taunus.de oder www.vg-aar-einrich.de

Start

Diez; am Alten Markt (Parkmöglichkeiten auf dem "Bolzplatz") (109 m)
Koordinaten:
DG
50.371274, 8.005751
GMS
50°22'16.6"N 8°00'20.7"E
UTM
32U 429295 5580384
w3w 
///geräte.vorderseite.tänzerin

Ziel

Taunusstein-Orlen; Parkplatz "Am Zugmantel"

Wegbeschreibung

Der rheinland-pfälzische Abschnitt von Diez bis Aarbergen-Michelbach verläuft flachen Wegen und ist sehr familienfreundlich:

  • Komplett auf asphaltierten Wegen und ruhigen Innerortsstraßen. Keine Mitführung auf klassifizierten Straßen. Verlauf oft unmittelbar neben der stillgelegten Trasse der Aartalbahn mit Anmutung eines Bahntrassenradweges. (Die intakte Bahntrasse wird streckenweise zum Draisinenbetrieb genutzt und von Wiesbaden aus bis Hohenstein mit saisonalem Museumsbahnverkehr.)

Der hessische Abschnitt von Aarbergen-Michelbach bis Taunussstein-Orlen erfordert durchaus sportliche Kräfte, da es aus dem Aartal auf die Taunushöhen geht:

  • Ab Michelbach ist der Radweg für 4,1 km unterbrochen. Hier besteht nur die Möglichkeit, die stark befahrene B 54 zu nutzen.
  • Um Hohenstein sind erhebliche Höhenmeter mit starken Anstiegen zu erklettern (von 230 auf 400 m Höhe).
  • Auch im weiteren Verlauf gibt es immer wieder kürzere, starke Anstiege
  • Die Wegebeläge sind tlw. asphaltiert, tlw. wassergebunden. 

Der Aartalradweg verbindet das Lahntal mit dem südwestlichen Taunus.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Diez: Lahntalstrecke Koblenz - Limburg - Gießen

Anfahrt

Nach Diez über die B 417 und B 54

Parken

Diez: kostenfreies Parken auf dem "Bolzplatz" gegenüber den Lahnanlagen

Diez: Ortsteil Freiendiez, kostenfreier Radwanderparkplatz "Vorderwald" an der B 54

Koordinaten

DG
50.371274, 8.005751
GMS
50°22'16.6"N 8°00'20.7"E
UTM
32U 429295 5580384
w3w 
///geräte.vorderseite.tänzerin
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Den Flyer "Der Aartalradweg" mit Höhenprofil und einer Gesamtübersichtskarte erhalten Sie bei allen Kommunen entlang der Strecke.

Kartenempfehlungen des Autors

Taunus, mittlerer Teil, Aartal, Topographische Freizeitkarte 1:50.000, ISBN: 3-89446-398-8

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
55,3 km
Dauer
4:35 h
Aufstieg
627 hm
Abstieg
278 hm
Von A nach B aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch barrierefrei

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.