Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour Etappe

Lahnwanderweg 16. Etappe flussaufwärts Balduinstein - Limburg

Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour · Lahntal · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lahntal Tourismus Verband e. V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Grafenschloß-Jugendherberge
    / Grafenschloß-Jugendherberge
    Foto: Dominik Ketz / Tourist-Information Diez
  • / Balduinstein
    Foto: Jörg Thamer, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • / Franzosenlay
    Foto: Jörg Thamer, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • / Am Fels entlang
    Foto: Jörg Thamer, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • / Wandervergnügen
    Foto: Jörg Thamer, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • / Kurz vor Fachbach
    Foto: Jörg Thamer, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • / Fachbach
    Foto: Jörg Thamer, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • / Grafenschloß Diez
    Foto: Jörg Thamer, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • / Marktplatz Diez
    Foto: Jörg Thamer, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • /
    Foto: © Lahntal Tourismus Verband e. V. / Foto: Martin Prasch
  • / Säckerbrunnen
    Foto: Jörg Thamer, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • / Limburg, Bahnhofsvorplatz
    Foto: Jörg Thamer, Lahntal Tourismus Verband e. V.
ft 1600 1400 1200 1000 800 600 400 8 7 6 5 4 3 2 1 mi Bahnhof Fachingen Marktplatz von Diez Alter Stollen Limburg (Lahn) Aussichtspavillon Grafenschloss-Jugendherberge Hütte (H) Teufelskanzel

Schlösser, Burgen, Fachwerk und Felsen - so könnte man diese Etappe kurz zusammenfassen. Aber sie bietet noch einiges mehr!
geöffnet
mittel
14,1 km
4:15 h
329 hm
328 hm

In Balduinstein, mit seiner schönen Lahnpromenade und der Burgruine, möchte man gerne bleiben. Aber der Abschied wird reichlich belohnt. Fachingen ist besonders wegen des Wassers gleichen Namens bekannt. Mit 26% Marktanteil ist es die bedeutenste Heilwasserquelle Deutschlands. Das Grafenschloss Diez hoch über der Lahn und der Ort selbst laden zum Verweilen ein. Aussichtspunkte wie der Katzenkopp und die Franzosenley säumen den Weg. Und das wunderschöne Städtchen Limburg ist ein lohnenswertes Ziel dieser Wanderung

 

Autorentipp

Museum im Grafenschloß Diez – eine Besichtigung lohnt. www.museumdiez.de

 

outdooractive.com User
Autor
Jörg Thamer 
Aktualisierung: 12.08.2020

Qualitätsweg Wanderbares Deutschland
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
215 m
Tiefster Punkt
104 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.facebook.com/lahnwanderweg

 

Tourist Information Diez  

Wilhelmstraße 63, 

65582 Diez

06432/9 54 32 11

info@urlaub-in-diez.de, www.urlaub-in-diez.de

 

Lahntal Tourismus Verband e.V.

Brückenstraße 2,

35576 Wetzlar

Tel. 06441/30998-0, Fax 03212/1239508

info@daslahntal.de, www.lahnwanderweg.de, www.daslahntal.de

 

Start

Balduinstein, Zentrum (114 m)
Koordinaten:
DG
50.346556, 7.968646
GMS
50°20'47.6"N 7°58'07.1"E
UTM
32U 426619 5577672
w3w 
///bambus.inhaber.nähern

Ziel

Limburg, Bahnhof

Wegbeschreibung

Vom Ortszentrum Balduinstein führen Treppen und Serpentinen hinauf zum Aussichtsplateau Katzenkopp. Nachdem man die Ortschaft Hausen und ein kurzes Wegstück über freies Feld hinter sich gelassen hat, taucht man in einen wunderschön lichten Wald ein. Schon bald erreicht man den Aussichtspunkt Franzosenley.

Vorbei an beeindruckenden Felsen und einer Schutzhütte geht es Richtung Fachingen. Doch vorher führt der Lahnwanderweg steil bergab zum Fachinger Grundstollen. Von hier aus wandert man durch einen frischen Wiesengrund nach Fachingen. Fachingen verbindet jeder auf Anhieb mit Wasser denn "Fachinger" ist ein besonderes Heilwasser mit langer Tradition. Den Fachinger Bahnhof lässt man rechts liegen und nun geht es relativ steil bergauf zu einem Aussichtspavillion. Am Waldrand entlang erreicht man Diez.

Auf dem Weg hinunter in die Stadt eröffnen sich immer wieder Ausblicke auf das Diezer Grafenschloss. Und schon steht man auf dem pittoresken Marktplatz des Städtchens. Nach einer ausgiebigen Pause wandert man hinauf zum Grafenschloss, heute eine Jugendherberge und ein Museum für Stadt- und Regionalgeschichte.

Beim Verlassen des Waldes mündet der Weg in einen Wiesenweg und führt schließlich durch die Felder zum Limburger Schafsberg. Über diesen geht es dann zum Bahnhof Limburg, dem Ziel dieser Etappe. In der Altstadt laden zahlreiche Restaurants zur Einkehr ein und wer den Aufstieg noch schafft, darf sich am Anblick des berühmten Limburger Doms erfreuen.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn nach Limburg und Balduinstein, www.bahn.de

 

Anfahrt

B54 Limburg nach Diez, L3018 weiter nach Balduinstein.  

Parken

Balduinstein Lahnufer, Limburg Parkhaus am Bahnhof

Koordinaten

DG
50.346556, 7.968646
GMS
50°20'47.6"N 7°58'07.1"E
UTM
32U 426619 5577672
w3w 
///bambus.inhaber.nähern
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kartenempfehlungen des Autors

- Pocketguide "Lahnwanderweg" (kostenlos) unter www.daslahntal.de/prospekte downloaden oder bestellen beim Lahntal Tourismus Verband (s. "Info")
- Hikeline Lahnwanderweg, 14,90 €, 1. Auflage 2014 ISBN: 978-3-85000-535-7
- Rother Wanderführer Lahnwanderweg, 14,90 €, 1. Auflage 2016, ISBN: 978-3-7633-4492-5

Rheinland-Pfalz-App  hier geht´s zum kostenlosen Download

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung erforderlich. Rucksackvesper und Getränke mitnehmen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,1 km
Dauer
4:15h
Aufstieg
329 hm
Abstieg
328 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.