Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour Etappe

Lahnwanderweg 10. Etappe flussaufwärts Wetzlar - Rodheim-Bieber

Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour • Lahntal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • Wetzlar, Alte Hauptwache
    / Wetzlar, Alte Hauptwache
    Foto: Jörg Thamer, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • Wetzlar, Dom
    / Wetzlar, Dom
    Foto: Jörg Thamer, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • Wetzlar, Ilmenau-Anlage
    / Wetzlar, Ilmenau-Anlage
    Foto: Jörg Thamer, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • Wetzlar, Ilmenau-Anlage
    / Wetzlar, Ilmenau-Anlage
    Foto: Jörg Thamer, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • Wetzlar, Garbenheimer Warte
    / Wetzlar, Garbenheimer Warte
    Foto: Jörg Thamer, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • Wetzlar, Garbenheimer Warte
    / Wetzlar, Garbenheimer Warte
    Foto: Jörg Thamer, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • Lahnaue
    / Lahnaue
    Foto: Jörg Thamer, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • Lahnaue
    / Lahnaue
    Foto: Jörg Thamer, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • Lahnaue
    / Lahnaue
    Foto: Jörg Thamer, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • Römerforum Waldgirmes
    / Römerforum Waldgirmes
    Foto: Jörg Thamer, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • Römerforum Waldgirmes
    / Römerforum Waldgirmes
    Foto: Jörg Thamer, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • Wegweiser Lahnwanderweg
    / Wegweiser Lahnwanderweg
    Foto: Jörg Thamer, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • Rodheim-Bieber, Blick auf Vetzberg und Gleiberg
    / Rodheim-Bieber, Blick auf Vetzberg und Gleiberg
    Foto: Jörg Thamer, Lahntal Tourismus Verband e. V.
Karte / Lahnwanderweg 10. Etappe flussaufwärts Wetzlar - Rodheim-Bieber
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 Dom Wetzlar Ilmenau-Anlage Garbenheimer Warte (Bismarckturm) Garbenheim/Am Eselsberg 9) Wetzlar - Naunheim Lahnbrücke Römerforum Frauenkreuz
Wetter

Qualitätsweg Wanderbares Deutschland

Beschwingt durch die Ilmenau-Anlage hinauf zur Garbenheimer Warte, durch die Lahnauen nach Waldgirmes und durch herrlichen Laubwald mit "Zwei-Burgen-Blick" nach Rodheim-Bieber.

 

mittel
16,4 km
4:45 h
332 hm
298 hm

Heute geht es auf und ab. Zunächst verlassen wir das romantische Wetzlar und durch die idyllische Ilmenau-Anlage geht es hinauf zur Garbenheimer Warte. Dort können wir vom Bismarckturm (derzeit leider geschlossen) aus noch einmal einen Blick zurück und auf die vor uns liegende Wegstrecke genießen. Durch die Lahnauen wandern wir ganz gemütlich, besuchen das Römerforum in Waldgirmes und schlendern durch den herrlichen Laubwald bis nach Rodheim-Bieber.

Autorentipp

Den Abstecher zum Römerforum in Waldgirmes sollte man unbedingt einplanen. Die Lahninsel bei Naunheim bietet einen tollen Platz für eine Rast.

outdooractive.com User
Autor
Jörg Thamer
Aktualisierung: 20.02.2019

Qualitätsweg Wanderbares Deutschland Qualitätsweg Wanderbares Deutschland
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
335 m
149 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Keine

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung erforderlich. Rucksackvesper und Getränke mitnehmen.

Weitere Infos und Links

www.facebook.com/lahnwanderweg

 

Tourist-Information Wetzlar

Domplatz 8, 35578 Wetzlar

Tel. 06441/99-7755

tourist-info@wetzlar.dewww.wetzlar-tourismus.de

 

Lahntal Tourismus Verband e.V. 

Brückenstraße 2, 35576 Wetzlar

Tel. 06441/30998-0, Fax 03212/1239508

info@daslahntal.dewww.lahnwanderweg.dewww.daslahntal.de

 

Start

Wetzlar, Dom (35578 Wetzlar) (164 hm)
Koordinaten:
Geographisch
50.555233, 8.500815
UTM
32U 464638 5600486

Ziel

Rodheim-Bieber, Zentrum

Wegbeschreibung

Los geht es in der wunderschönen Goethe- und Optik-Stadt Wetzlar. Vorbei am Dom (S) und dem Lotte-Hauses folgen wir der Beschilderung des Lahnwanderweges. Durch die Blumenpracht der Ilmenau-Anlage (1) geht es beschwingt hinauf zur Garbenheimer Warte, deren mittelalterlicher Wachturm 1901 zum Bismarckturm (derzeit leider geschlossen) umgebaut wurde. Vom Bismarckturm geht es hinunter nach Garbenheim (2) "Am Eselsberg" und dann in die Lahnauen. Wir begleiten die Lahn ein ganzes Stück bis zum Segelflugplatz. Hier kann man bei schönen Wetter dem Treiben der Segelflieger zusehen oder auf der Lahninsel bei Naunheim (3) ein Päuschen einlegen. Über die Lahnbrücke (4) wandern wir nun weiter Richtung Waldgirmes. Hier sollte man unbedingt den Abstecher zum Römerforum (5) machen. Vielleicht eine kleine Erfrischung an der Haustädter Mühle? Denn vor uns liegt der Aufstieg zum Königstuhl. Hier schlendern wir durch herrlichen Laubwald. An der Schutzhütte Frauenkreuz (6) bietet sich eine weitere Gelegenheit zur Rast. Das Kreuz, damals zur Beachtung des Gottesfrieden errichtet, mahnt wie einst den Menschen zum Frieden mit sich und der Schöpfung. Kurz vor Rodheim blicken wir auf zwei Highlights der folgenden "Flußaufwärts-Etappe": die Burgen Vetzberg und Gleiberg. An den Schrebergärten vorbei erreichen wir dann unser heutiges Etappenziel - Rodheim-Bieber mit der markanten Kirche in der Ortsmitte (E).

 

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn bis Wetzlar oder Gießen, www.bahn.de.

Von Rodheim-Bieber (H: Pfarrgasse) aus verkehrt ein Linienbus nach Gießen. 

Anfahrt

B49 nach Wetzlar, B3 Ausfahrt Lollar, A480 dann L3047 und L3286 nach Rodheim-Bieber.

Parken

In Wetzlar am Lahnufer oder Bahnhof-Nordseite, in Rodheim-Bieber in der Ortsmitte.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

- Pocketguide "Lahnwanderweg" (kostenlos) unter www.daslahntal.de/prospekte downloaden oder bestellen beim Lahntal Tourismus Verband (s. "Info")0

- Hikeline Lahnwanderweg, 14,90 €, 1. Auflage 2014 ISBN: 978-3-85000-535-7

- Rother Wanderführer Lahnwanderweg, 14,90 €, 1. Auflage 2016 ISBN: 978-3-7633-4492-5

- Rheinland-Pfalz-App hier geht´s zum kostenlosen Download

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,4 km
Dauer
4:45 h
Aufstieg
332 hm
Abstieg
298 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.