Teilen
Merken
Drucken
Einbetten
Historischer Ortskern

Braunfels

Historischer Ortskern · Lahntal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hugenotten- und Waldenserpfad e.V. Verifizierter Partner 
  • Braunfels-1
    / Braunfels-1
    Foto: Wim Westinga
  • / Braunfels-2
    Foto: Wim Westinga
  • / Braunfels-3
    Foto: Wim Westinga
  • / Braunfels-4
    Foto: Wim Westinga

 Stadt und Schloss Braunfels

 Die malerische Fachwerkstadt und das imposante Schloss Braunfels können auf eine jahrhundertealte Geschichte zurückschauen. 1246 wurde Braunfels erstmals als „Castellum Bruninvels“ erwähnt. Schon von weitem grüßt den Besucher das Braunfelser Schloss, das mit seinen vielen Türmen und Zinnen majestätisch auf einem Basaltfelsen hoch über der Stadt thront. Im gräflichen Familienmuseum finden sich zahlreiche Kunstwerke und kunsthistorische Werte sowie einige kunsthandwerkliche Exponate, auch Stücke von hugenottischen Handwerkern . Professionell gestaltete Führungen durch das Braunfelser Schloss gewähren faszinierende Einblicke in die wechselvolle Schloss- und Stadtgeschichte.

 In der mehr als 750-jährigen Baugeschichte der ehemaligen Burg fanden zahlreiche Umbauten statt. Um 1700 wurde die Burg von Graf Wilhelm Moritz zu Solms-Greifenstein , der 1685 die ersten Hugenotten in Daubhausen und Greifenthal und in Braunfels selbst ansiedelte , zu einer barocken Residenz umgebaut. Spätere Um- und Ausbauten gaben dem Schloss die heutige Gestalt im Stil des Historismus.

Im Rahmen von buchbaren Erlebnisführungen kann man mit Graf Wilhelm Moritz auf den Spuren der Hugenotten im Solmser Land wandeln. Im heimatgeschichtlichen Stadtmuseum Obermühle zeugen einige Niederschriften und Handwerksstücke von dem Leben der hugenottischen Stadtbewohner.
Eine Gedenkplatte mit Inschrift an der Friedhofskirche sowie zahlreiche Familiengräber erinnern an das Erbe der Glaubensflüchtlinge.

 Lohnende Wanderziele sind auch der Kurpark, ein idyllischer Herrengarten mit Lindenallee aus dem 17. Jhdt. und der von Graf Wilhelm Moritz 1704 angelegte Tiergarten.

Wenige Kilometer südlich der Stadt Braunfels liegt der Ort Philippstein mit der 1390 errichteten gleichnamigen Burg, die nach 1618 verfiel. Die direkt am Weg liegende Burgruine wurde von einem örtlichen Verein wieder aufgebaut. Von der Spitze des Turms wartet eine wunderbare Aussicht auf das Solms-Braunfelser Land.  

 Kontakt und Führungen im Schloss Braunfels:

 Fürstliche Rentkammer, Tel.: 06442/5002 oder info@schloss-braunfels.de
www.schloss-braunfels.de
 Kontakt und Museumsführungen im Stadtmuseum Obermühle:
www.stadtmuseum-obermuehle.de
Öffnungszeiten:
1. und 3. Sonntag im Monat, von 14.00- 17.00 Uhr 
 Tourist- Information Braunfels, Am Kurpark 11, 35619 Braunfels. Tel.: 06441- 934411
touristinfo@braunfels.de , www.braunfels.de
 Schlüssel zur Burg-Turm-Besichtigung Philippstein :

 Gasthaus Gombel

 35619 Braunfels-Philippstein

 Braunfelser Straße 26

 Tel. (06442) 44 63

 

Koordinaten

DG
50.516947, 8.391924
GMS
50°31'01.0"N 8°23'30.9"E
UTM
32U 456890 5596286
w3w 
///zeichnung.neues.besuch
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
317,1 km
115:00 h
8090 hm
8385 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Eigenschaften

Ausflugsziel
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 2 Touren in der Umgebung
Prädikats-Fernwanderweg · Waldecker Land

Hugenotten- und Waldenserpfad, Etappe Ernsthausen-Bad Homburg

mittel
222,4 km
61:55 h
4615 hm
4685 hm
Kulturroute des Europarates, Hugenotten- und Waldenserpfad  
von Hugenotten- und Waldenserpfad e.V.,   Hugenotten- und Waldenserpfad e.V.
Prädikats-Fernwanderweg · Waldecker Land

Hessenweg 1

schwer
317,1 km
115:00 h
8090 hm
8385 hm
Der Hessenweg 1 wurde in den 1980er Jahren als einer von insgesamt 11 Wanderwegen ins Leben gerufen. Die etwas lückenhafte Ausschilderung führt ...
von Matthias Hartmann,   Outdooractive Redaktion
  • 2 Touren in der Umgebung