Sprache auswählen

Wandern in Greifenstein und Umgebung

Greifenstein hat eine bildschöne Umgebung! Nehmen Sie die attraktiven Ziele und die Atmosphäre von Wald und Tälern mit allen Sinnen auf. Das geht zu Fuß am besten, denn das Reisen per pedes öffnet dem Betrachter die Landschaft nach und nach im Rhythmus der eigenen Schritte. Wer dann an eindrucksvollen Burgen und Schlössern vorbeikommt, dichte Wälder durchschreitet oder landschaftliche Schönheiten von Panoramaaussichtspunkten genießt, erlebt hautnah, warum das Wandern nicht nur "des Müller's Lust" ist.
Öffentliche Sammlung
Profilbild von Michael Volkwein
Eine Sammlung von
Michael Volkwein
aktualisiert am: 16.02.2022
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lahntal Tourismus Verband e. V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 

Darstellung
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 8 km
Dauer 2:10 h
Aufstieg 100 hm
Abstieg 102 hm

Eine abwechslungsreiche Tour vom Stausee durch Wald und Wiesen, vorbei an historischen Gebäuden, durch den BasaltPARKours und über den Ulmtalradweg ...

6
von Katrin Cramer,   Westerwald - Ganz nach deiner Natur!
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 5,2 km
Dauer 1:26 h
Aufstieg 96 hm
Abstieg 96 hm

Eine wunderbare und abwechslungsreiche Kombination: Bei dieser Tour entdecke ich die Schönheit der Natur und den Skulpturenpark Siegfried Fietz.

2
von Katrin Cramer,   Westerwald - Ganz nach deiner Natur!
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 5 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 156 hm
Abstieg 156 hm

Erlebe die sehenswerte Herborner Altstadt mit malerischem Fachwerk, den Aussichtsturm Dillblick und das Wildgehege mit seinen freundlichen Bewohnern.

von Birgit Ernst,   Westerwald - Ganz nach deiner Natur!
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 1
Strecke 16,1 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 652 hm
Abstieg 360 hm

Wunderschöne Fachwerkhäuser im hessischen Herborn, geheimnisvolle Steinkammern aus der Frühzeit sowie ein unterirdischer Bach sind die Höhepunkte ...

6
von Westerwald Touristik-Service,   Westerwald - Ganz nach deiner Natur!
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 37,7 km
Dauer 13:00 h
Aufstieg 824 hm
Abstieg 527 hm

Die Wäller Tour "Greifenstein-Schleife" führt vom hessichen Herborn nach Rehe und bietet zahlreiche Highlights. Sehenswert ist die namensgebende ...

von Westerwald Touristik-Service,   Westerwald - Ganz nach deiner Natur!
Themenweg · Westerwald
GeoRoute Energie-Lehrpfad
Schwierigkeit leicht
Strecke 22 km
Dauer 5:44 h
Aufstieg 84 hm
Abstieg 424 hm

...wie die Natur uns Energie bringt... Der Energie-Lehrpfad „Wasser, Wind und Sonne“ verläuft durch das Rehbachtal von der Krombachtalsperre bis ...

von Michael Volkwein,   Lahntal Tourismus Verband e. V.
Wanderung · Lahntal
Drei-Burgen-Wanderweg - 13 km
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 13,4 km
Dauer 3:37 h
Aufstieg 232 hm
Abstieg 232 hm

Teilstück des permanenten IVV-Wanderweges "Drei-Burgen-Wanderweg". Von Beilstein (Café Mampe) kommend wandern Sie zur Burg Greifenstein und der ...

1
von Gabi Schaller,   Westerwald - Ganz nach deiner Natur!
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 17,6 km
Dauer 5:10 h
Aufstieg 477 hm
Abstieg 305 hm

Von Herborn aus führt die 1. Etappe der Schleife durch das romantische Fleisbachtal, vorbei an der namensgebenden Burgruine Greifenstein und der ...

von Westerwald Touristik-Service,   Westerwald - Ganz nach deiner Natur!
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 22,6 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 400 hm
Abstieg 236 hm

Aussichtsreiche Höhen wechseln sich mit schattigen Waldstücken und wiesenreichen Höhenlagen ab. Die blau schimmernde Krombachtalsperre setzt zudem ...

von Westerwald Touristik-Service,   Westerwald - Ganz nach deiner Natur!
Schwierigkeit
Strecke 7,2 km
Dauer 1:59 h
Aufstieg 154 hm
Abstieg 216 hm

von Jürgen Lips,   Hugenotten- und Waldenserpfad e.V.
Themenweg · Westerwald
Naturlehrpfad Burg Greifenstein
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 0,4 km
Dauer 0:05 h
Aufstieg 15 hm
Abstieg 15 hm

Ein Rundweg um die Burg, der Informatives rund um Fauna und Flora dieses besonderen ökologischen Standorts bietet.

von Michael Volkwein,   Lahntal Tourismus Verband e. V.